Montessori-Pädagogik

Das „Montessori Kinderhaus Inntal“ wird nach dem Konzept der italienischen Ärztin und Reformpädagogin Maria Montessori (1871 – 1952) geführt. Das Kind wird hier bei der Entfaltung seiner individuellen Fähigkeiten unterstützt. Der Tag unterteilt sich in Phasen des freien Spiels, der gemeinschaftlichen Aktivität und der Bewegungsspiele im Freien.

In den thematisch gestalteten Gruppenräumen finden sich nach Entwicklungs- und Lernbereichen geordnete Arbeits- und Spielmittel, die das Lernen wesentlich unterstützen.

Material_1